Mess- und Diagnosesystem für kundenspezifische Anforderungen

Mess- und Diagnosesystem für kundenspezifische Anforderungen

Der beleuchtete 7-Zoll-Farb-Touchscreen ermöglicht eine einfache intuitive Bedienung. (Bildquelle: Parker Hannifin)

Parker Hannifin hat den neuen The Parker Service Master CONNECT vorgestellt. Das Mess- und Diagnosesystem kommt in mobilen und stationären Hydraulikanwendungen zum Einsatz – so zeichnet das Gerät unter anderem bei Wartung, Inbetriebnahme und Entwicklung Messwerte zu Druck, Temperatur, Durchflussmenge und Drehzahl sicher und genau auf.

Robustes Design gemäß Schutzklasse IP65

Der beleuchtete 7-Zoll-Farb-Touchscreen ermöglicht eine einfache intuitive Bedienung. Durch die klar strukturierte Nutzeroberfläche wird der Komfort erhöht, sodass die gewünschten Messeinstellungen sicher und schnell durchgeführt werden können. Dank des robusten Designs gemäß Schutzklasse IP65 bietet das Gerät umfassenden Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz. Darüber hinaus absorbiert es empfindliche Stöße, wodurch es sich auch für den Einsatz in rauen Umgebungen eignet. Mit dem modular aufgebauten Messgerät lassen sich kundenspezifische Set-ups entsprechend des jeweiligen Mess- und Analysebedarfs realisieren. Durch die Erfassung und Darstellung von bis zu 100 Kanälen kommt das Gerät selbst für komplexe Diagnoseaufgaben infrage und verfügt über verschiedene analoge und digitale Schnittstellen wie Parker CAN, CANopen, SAEJ-1939, Wifi und Bluetooth LE.